Marek Edelman: „Die Liebe im Ghetto“ – Lesung & Gespräch mit Paula Sawicka

Was: Lesung & Gespräch| Wann: 14. Oktober 2013, 19:00 Uhr| Sprache: Polnisch mit Simultanübersetzung ins Deutsche| Eintritt: frei|

Marek Edelman war einer der Anführer des jüdischen Widerstands im Warschauer Ghetto und ein unbequemer Mahner. Mit nur einer Handvoll Gefährten organisierte der damals Zweiundzwanzig-jährige 1943 den kurzen, hoffnungslosen Kampf gegen die übermächtigen Deutschen. Eindringlich lässt Edelman seine Erinnerungen an das Ghetto

Klezmer book & beat

Buchbund cordially invites you to the ultimate book&beat klezmer event:

book launch and live music with Magdalena Waligórska, author of Klezmer’s Afterlife and the band BalkanTonika. The evening will be moderated by Sophie Wagenhofer.

Klezmer in Europe has been a controversial topic ever since this traditional Jewish wedding music made it to the concert halls and discos of Berlin,

Wioletta Weiss – Buchvorstellung „Wir sind nur noch wenige“

Was: Lesung & Gespräch | Wann: 5. Oktober 2013, 19:00 Uhr | Sprache: Deutsch | Eintritt: 3€ |

Der Band „Wir sind nur noch wenige“ basiert auf Zeitzeugenberichten, die eindrucksvoll und nuanciert die polnisch-jüdisch-deutsche Geschichte von Żarki wiedergeben, einer polnischen Kleinstadt im Krakauer Jura, die wie Hunderte andere im besetzten Polen von der Walze des Holocaust zerstört wurde. Das Leben

Polnische Märchen – „Afryka Kazika“ Łukasza Wierzbickiego

Was: Kinderlesung | Wann: 5. Oktober2013, 14:00 Uhr | Sprache: Polnisch | Eintritt: frei |

„Afryka Kazika“ to przeurocza książka Łukasza Wierzbickiego. Serdecznie zapraszamy na spotkanie z autorem – na zabawę, interakcję i multimedialną przentację. Powróćmy na chwilę do wakacyjnego nastroju i pozwólmy naszym dieciom na wyprawę do Afryki. Po przygodę!

Spotkanie w języku polskim dla amatorów przygód i podróży

Reportagen ohne Grenzen: Gespräch Nr. 7 – Małgorzata Rejmer „Bukarest. Blut und Staub“

Was: Gespräch & Lesung | Wann: 27. September 2013, 19:00 Uhr | Aus der Veranstaltungreihe: Reportagen ohne Grenzen | Sprache: Polnisch mit Simultanübersetzung | Eintritt: 4€ |

„Bukarest sitzt für mich nahe der Eingeweide, ist instinktiv, unlogisch. Es ist wie siedendes Wasser oder Meeresbrandung, brodelnd und trübe. […] Ich fragte meine Freunde, was schön an Bukarest sei. Sie antworteten: ‚Bukarest

„Das Gleichgewicht. Ausgewählte Gedichte / Równowaga. Wiersze wybrane“

Was: Lesung & Gespräch | Wann: 20. September 2013, 19:00 Uhr | Sprache: Deutsch | Eintritt: 5 € | Buchpremiere von und mit Volker Braun

Volker Braun, der nach dem Abitur einige Jahre im Bergbau und Tiefbau arbeitete, bevor er an der Universität Leipzig Philosophie studierte, beschäftigt sich mit den Widersprüchen und Hoffnungen in einem sozialistischen Staat. Seit 1960 galt