Krystyna Sar „W młodych latach”. Spotkanie autorskie / „Wie in frühen Jahren“ – Buchvorstellung mit Krystyna Sar

Was: Spotkanie autorskie / Buchvorstellung | Wann: 11. September 2013, 18:00 Uhr | Sprache: Polnisch und/oder Deutsch | Eintritt: frei |

Książka Krystyny Sar to zajmująca opowieść o Polce, która w czasie studiów w Moskwie pokochała i wyszła za Niemca. Autorka zabiera wpierw czytelnika w podróż w swoje lata dzieciństwa, spędzone w Łodzi podczas okupacji niemieckiej, ujawnia mało znane detale

„Reportagen ohne Grenzen“ – Gespräch Nr. 6. Paweł Smoleński: Der Araber schießt, den Juden freut’s…

Was: Lesung & Gespräch mit Paweł Smoleński | Wann: 06. September 2013, 19:00 Uhr | Aus der Veranstaltungreihe: Reportagen ohne Grenzen | Sprache: Polnisch mit Simultanübersetzung | Eintritt: 4€ |

Wird über Israel geschrieben, dann gewöhnlich vom politischen oder touristischen Gesichtspunkt her, dabei werden der jüdische Staat oder wahlweise seine Gegner angegriffen oder auch verteidigt. Aus dieser Falle fand Paweł

Gespräch mit Justyna Bargielska

Was: Lesung & Gespräch | Wann: 21. August 2013, 19:00 Uhr | Sprache: Polnisch mit Übersetzung ins Deutsche | Eintritt: 4 € |

In ihrem Lyrikband Bach for my Baby schreibt Bargielska in der ihr eigenen lapidaren und zweideutigen Art und frei von Pathos über Liebe, Körperlichkeit, Tod oder Zustände metaphysischer Unruhe. Sie entführt den Leser in ihre imponierende Welt

Tellurium – Buchvorstellung mit Lothar Quinkenstein

Was: Lesung & Gespräch | Wann: 05. Juli 2013, 19:00 Uhr | Sprache: Deutsch | Eintritt: 3€ |

Lothar Quinkenstein wird an diesem Abend seinen Roman Tellurium vorstellen (Neisse Verlag, 2013) und aus dem Lyrikband gegenort lesen (Lyrikedition 2000, 2013).

„Wer ist der Schöpfer? Wer ist das Werk? Ein Roman über Anspruch und Abbruch, Kunst und Wirklichkeit. Eine Reise in

Krimiabend mit Mariusz Czubaj – „21:37“

Was: Lesung & Gespräch | Wann: 18.11.2013, 19:00 Uhr | Sprache: Polnisch mit Übersetzung ins Deutsche | Eintritt: 5 / 3 € |

Das Priestermilieu im Kriminalroman von Mariusz Czubaj ist ziemliches Neuland für den jungen Krimiautor. Die Morde an zwei Priesterschülern in Warschau sind aufzuklären. Waren sie religiös motiviert oder sollte es nur so aussehen? Was hat es mit

Veränderte Landschaften? Transformation in Deutschland und in Polen

Was: Diskussion & Ausstellungseröffnung | Wann: 20. Juni 2013, 19:00 Uhr | Sprache: Deutsch | Eintritt: 3 € |

Der OsteuropaZentrum-Verlag und die Polnisch-Deutsche Gesellschaft in Krakau laden herzlich zur Diskussion ein:

Veränderte Landschaften? Transformation in Deutschland und in Polen

mit der Teilnahme von Dr. Kamila Mazurek und Dr. Weronika Priesmeyer-Tkocz. Die Diskussion wird durch die Buchvorstellung „Gemeinsame Wege? Transformation