• Bücher auf Polnisch | Bücher über Polen | Veranstaltungen | Kaffee und Kuchen
  • Zeitgenössische Belletristik auf Polnisch | Lyrik | Reportagen | Geschichte | Kultur | Literaturkritik | Kinderbücher | Krimis
  • Polnische Belletristik auf Deutsch | Polnische Lyrik auf Deutsch | Geschichte | Kultur | Politik | Reportagen | Reiseführer
  • Veranstaltungen | Lesungen auf Deutsch und Polnisch | Podiumsdiskussionen | Vorträge | Ausstellungen
  • Vorlesebücher | Bilderbücher | Kinderbücher | Kinderlesungen | spielerisches Lernen

Ein kleines Zentrum der Welt – Podiumsgespräch

14.03.2019 | 19:00 Uhr | Polnisch & Deutsch | Eintritt: 4 € | 

Pogranicze (dt. Grenzland) heißt die von Małgorzata und Krzysztof Czyżewski sowie ihren Freunden 1990 gegründete Stiftung. Die in Sejny, an der Grenze Polens zu Litauen und zum Kaliningrader Gebiet ansässige Einrichtung, ist ein Anziehungspunkt für Künstler, Intellektuelle und Brückenbauer aus aller Welt: Der Literaturnobelpreisträger Czesław Miłosz war

Jacek Leociak / Notizen zu Kirche und Holocaust

22.03.2019 | 19:00 Uhr | Polnisch & Deutsch | Eintritt: 4 € | 

„Auf diesen Seiten notiere ich verschiedene Gedanken über die Erfahrungen der katholischen Kirche mit Juden und dem Holocaust. Die guten Erfahrungen sollten kein Feigenblatt für schlechte Erfahrungen sein, und es gibt viele schlechte Erfahrungen. […] Ich will nicht unpersönlich kalt und emotionslos objektiv erscheinen. Im Gegenteil –